Frequenztherapie im Trend

Samstag, 2. November 2019

Neue Haare wachsen wieder bei 62-jährigem Mann

Es war sehr berührend neue ganz kleine Haare in der Mitte einer ganz leeren "Straße" auf dem Kopf zu fühlen!

Der 62-jährige Patient hatte schon einige Jahre einen Haarausfall bemerkt, der machmal kontinuierlich, aber manchmal auch übermäßig war. Bisher hatte es ihn aber nicht gestört und er hatte sich entschlossen etwas dagegen zu tun. Er wollte das Necken seiner Freunde nicht länger ertragen!

Er beschloss Vitamine einzunehmen, doch die guten Vorsätze verpufften im Wind. Auch sich insgesamt gesünder zu ernähren schaffte er trotz guter Vorsätze dann doch nicht.

Das Einzige, was er tat, war die Killersonode Haarausfall von HerbaLux täglich einzunehmen, und zwar 10 Tropfen auf 1 l Wasser. Und jetzt, als er wieder in der Sprechstunde war, sagte er mir, es sei ja eh alles sinnlos mit seinen Haaren. Ich fühlte über die Stellen in der Mitte seines Kopfes- und war total überrascht, als ich plötzlich viele, viele sehr kleine Härchen bemerkte! Ich sagte ihm meinen Befund, er fühlte selber-und er flippte richtig aus vor Freude!

Sein Resüme war, dass er jetzt auch weiterhin Junkfood essen könnte!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen