Frequenztherapie im Trend

Mittwoch, 21. Dezember 2016

Spektakuläre Verbesserungen bei ALS 2

Wie schön: Der Mann, der nachts beatmet wird und der erst vor 11 Tagen ALSA-Infusionen (HerbaLux) an  3 Tagen hintereinander je 1 kompletten Liter bekam, weiteres hier:
Spektakuläre Verbesserung bei ALS 1

Er hat sich eine größere Gehstrecke  vorgenommen und sein gesteigertes Pensum mit den beiden Hunden geschafft!

Remember: Er konnte noch vor 11 Tagen gar nicht mehr spazieren gehen! Und hatte auch im Sitzen starke Luftnot!

Als nächstes wird er nachts keine Beatmung mehr brauchen!
Er hat jetzt Blut geleckt: Er sprach davon, dass seine Finger Feinarbeiten noch nicht so schaffen, dass er ein Glas aufdrehen kann!


Ohne Hellseher zu sein: Da es in den Köpfen der Schulmediziner unmöglich ist  ALS zu besiegen -  wird man nach seiner Heilung sagen , er hatte ja gar keine ALS....Obwohl eine Spezialambulanz das vorher diagnostiziert hatte.....


Das haben wir bereits mehrfach nach der Heilung von Hirntumoren so festgestellt: Obwohl eine Operation  zu einem aussagekräftigen histologischen Ergebnis (Astrocytom in allen Fällen) geführt hatte und sich ein Rezidiv gebildet hatte: Als sich das Rezidiv durch HerbaLux zurückgebildet hatte, wurde die Diagnose Hirntumor bezweifelt!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen