Frequenztherapie im Trend

Montag, 18. Januar 2021

Kolanus-unterschätzt in der Pandemie?

Kolanus (HerbaLux) hilft ja bekanntlich bei Lungenerkrankungen u.a. bei COPD und Asthma, so dass die Symptome wie Luftnot und Husten besser werden. Eine Patientin war sehr überrascht darüber, dass sie trotz eines starken Nikotinabusus und COPD nicht mehr husten musste und keinen Schleim mehr produzierete. Ihr Mann war sehr überrascht darüber, da er sie nur permananet hustend und verschleimt kannte. Diese Patientin war über Jahrzehnte an ihren schlechten Gesundheitszustand gewöhnt und war sehr überrascht darüber, dass sie besser Luft bekam. Das Tempo von HerbaLux empfnd sie als beeindruckend, sie verspürte nämlich eine sofortige Wirkung.


Umso überraschter waren wir, als wir hörten, dass Kolanus auch in der Pandemie Gutes bewirkt: 

27 Patienten, die an Covid 19 litten, erhielten Kolanus und Auroralis und Killersonode Infekt und sagten alle, dass sie mit der Einnahme der Mittel schlagartig besser Luft bekämen und damit fitter würden.